HERZLICH WILLKOMMEN
HERZLICH WILLKOMMEN

Über mich

Ich bin 1969 geboren und durch eine eigene Sportverletzung auf den praktischen Nutzen von Physiotherapie aufmerksam geworden.

Seit 1992 bin ich Physiotherapeutin und da ich ganzheitlich

und eigenverantwortlich arbeiten möchte, bin ich  mittlerweile auch Heilpraktikerin im Bereich Physiotherapie.

In meiner Laufbahn habe ich viele Fortbildungen und "Berufungen" absolviert, die mir den Rahmen und den roten Faden  gegeben haben für meine heutige Arbeit:

 

>  Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht ( LNB )

 

>  Funktionelle Osteopathie und Integration (FOI)

 

> Manuelle Therapie

 

>  Brüggertherapie

 

>  Dorntherapie

 

>  Jin Shin Jyutsu (Heilströmen)

 

>  PNF ( propriozeptive neuromuskuläte Fazilitation)

 

>  Kinesiotape

 

>  Schröpfkopftherapie

 

>  Sportphysiotherapie

 

>  Medizinisches Muskelaufbautraining

 

>  Nervenmobilisation nach Butler

 

 

 

Übungsleiterlizens für Judo

 

>  Physiotherapeutische Betreuung der Judo-Jugend- Nationalmannschaft 

      Frauen  U19 und einer  Handball-Regionalliga-Mannschaft

 

>  Auslandsaufenthalt 1997 in Burkina Faso/Westafrika mit  

     physiotherapeutischem Einsatz in einem  Behindertenheim für Kinder

 

 

 

Meine Philosophie

 

" Der Mensch enthält in sich alle Weisheit, die zur Heilung erforderlich ist ".                                                                                                                   Paracelsus 

 

 

 

Unser Organismus besitzt wundervolle Selbstheilungskräfte,

so dass wir oftmals nur einen " Anschubser " von aussen brauchen, um diese Regulationsmechanismen wieder in Gang zu bringen.

Beim Heilströmen spricht man von den Händen des Therapeuten als

" Starthilfekabel ", d.h. wir brauchen keine Energie von aussen, alles was wir zum Gesund- und Zufriedenseinkönnen brauchen, haben wir in uns !!

Das hängt natürlich auch sehr von unseren Alltagsbelastungen und Alltagsstressen ab.

Vielleicht lernen Sie durch meine Therapie, besser auf Ihren Körper zu hören, und bestimmte Verhaltensweisen in Ihrem Leben zu tun oder zu lassen...?

 

Schmerz ist im Grunde etwas sehr positives...er ist das Alarmsignal unseres Körpers, das uns zeigt, dass etwas nicht in Ordnung ist, ähnlich wie ein Rauchmelder.

Ein Schmerzmittel kann in einem akuten Stadium notwendig, manchmal unumgänglich sein, aber damit unterdrücken Sie nur das Symptom und nicht die Ursache des Schmerzes.

Wenn der Rauchmelder Alarm schlägt, machen Sie dann den Melder aus, oder schauen Sie wo der Rauch herkommt...?

 

In meiner Behandlung  versuche ich, Ihre Schmerzproblematik im Zusammenhang zu sehen und  auf der Ursachenebene  zu arbeiten, also das Problem an seiner Wurzel zu packen.

 

 

 

 

Ich behandle keine Symptome,
sondern ich suche nach den Ursachen!
Krankheiten kann jeder finden
Ich suche die Gesundheit!

Dr. Andrew Taylor Still

 

Hier finden Sie mich

PRAXIS SONNENSEITE 

Tanja Schnur

 

Physiotherapeutin

Sektorale Heilpraktikerin Physiotherapie


Rheinstr. 7
69469 Weinheim

Termine nach Vereinbarung

Rufen Sie mich einfach an:

 0179/ 8 19 33 10

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© PRAXIS SONNENSEITE